Nachbarstochter: Schmutziges Geheimnis

2.8KReport
Nachbarstochter: Schmutziges Geheimnis

Es geschah, als ich an einem Sommertag 16 Jahre alt war.
Die Schule war vorbei und die Ferien begannen.
Ich wohne am Ende des Blockhauses im Landhausstil, wo unsere Nachbarn auf der anderen Seite sind
von der Wand.
Nebenan wohnt meine Freundin Eve, sie ist in meinem Alter blonde Haare und ein umwerfender Körper.
Was mich betrifft, ich bin genau wie sie, nur habe ich dunkle Haare.
Vor ein paar Tagen ist mir eine interessante Sache aufgefallen ... das Telefon klingelte bei Evas Platz und nach ein paar Minuten sie
ist irgendwo aus. letzter Tag das gleiche. Also beschloss ich, sie aufzuspüren, weil sie mir nicht sagt, was sie vorhat.
Als sie ging, ging ich ihr nach. Nach zwei Meilen ist ein privater See, also ging sie direkt zu ihm.
Sie ging direkt zum Pirvat-Teil des Sees. Fast die gesamte Territoriumslinie war bogenförmig, also musste ich?
klettere durch die Hecke und versteckte mich, dass sie mich nicht sehen würde, aber ich kann sie sehen.
Sie stand in der Nähe ihrer Höhe, auf dem Boden lag ein großer Teppich, also streifte sie und setzte ihre Augen auf
Augenbinde und legte sich hin.
Einige Minuten sind vergangen und ich habe einen Piepton gehört. Sie hat einfach ihre Beine angewinkelt und gespreizt, nachdem sie
Ich habe diesen großen Schwanz in meinem Leben nicht gesehen.
Er kniet sich zwischen ihre Beine und fing an, ihre Muschi zu lecken. Ihre Hüften bewegten sich in seinem Mund auf und ab.
Dann nahm er ihre Beine und legte sie auf seine Schultern und stopfte ihm langsam sein Monster in ihre enge Muschi
Ein paar Mal stopfte er langsam seinen halben Schwanz in sie und mit einem kräftigen Stoß schob er seinen ganzen Schwanz tief in die Tiefe
in ihr. Sie keuchte und stöhnte gleichzeitig
Ich habe erstaunt beobachtet, wie diese enge Fotze mit riesigen Schwänzen umgehen kann. Zu dieser Zeit fickte er sie wie verrückt
schnell und tief schien es, als würde sie von diesem Gefühl verrückt werden.
Meine Muschi war heiß und nass von dem Anblick.
Langsam fing ich an mich zu reiben, ich brauchte auch diesen Schwanz in mir.
Und in diesem Moment muss mich jemand von hinten gepackt und seinen Arm auf meinen Mund gelegt und an sich gedrückt haben
Ich hörte Flüstern in meinem Ohr
- pssst nicht schreien und nicht bewegen
und er legte mir ein Friedensklebeband auf den Mund und flüsterte wieder
- Gefällt dir was du siehst
Ich nickte mit dem Kopf und sah zu, wie mein Freund gefickt wurde
- du weißt, wir haben sie an der gleichen Stelle erwischt, wo du jetzt bist, sie hat auch zugesehen
Inzwischen waren seine Hände unter meinem Hemd und an meinen Brüsten fing er an, sie zu drücken und meine Nippel zu kneifen
das machte mich noch mehr an, ich fing an zu stöhnen und er redete mir weiter ins ohr
- nach ein paar Stunden Training ist sie jetzt eines unserer devoten Mädchen, sie kommt täglich zu ihrem
Vergnügungszeit, jedes Mal, wenn sie einen Anruf bekommt, kommt sie hierher und wird gefickt
Mit diesen Worten ging seine Hand zu meiner nassen triefenden Muschi
- ohh, ich sehe dein r nass, also willst du nicht so sein wie dein Freund?
Ich habe nur ein paar Mal mit dem Kopf geknickt
- Gutes Mädchen, ich denke, du wirst die perfekte Schülerin sein. oh schau dein freund wird gleich kommen
sie hat nur laut gestöhnt und als Mann sein Tempo erhöht und seine Ladung in sie geschossen
Er zog seinen Schwanz aus ihrer gut gedehnten Muschi und spritzte immer noch sein Sperma auf sie, stand auf und ging
Eve lag da und holte ihren Atem, spreizte die Beine und lief Sperma aus der Muschi.
Dieses Geräusch wieder und sie stand auf, nahm die Augenbinde ab und ging zum See, um sich zu reinigen, zog sich dann an und ging nach Hause
Der Mann, der mich festhielt, legte mir die Augen zu und brachte mich in die Hütte am See
Als er eintrat, sagte er
- wir haben noch einen suddenten
Sie setzten mich auf den Gynäkologenstuhl und fesselten meine Hände und Beine mit Ledergürteln
Jemand sagte
- übliches Zeug
= kein Starker
und etwas wurde auf meine nasse Muschi aufgetragen. Das Zeug war kalt, aber nach der Minit oder so begann ich einen starken Drang nach
Schwanz, es sah so aus, als würde meine Muschi ohne es explodieren
- na gut, dein Training beginnt jedes Mal, wenn du hierher kommst, du wirst das gleiche Brennen in deiner Muschi für einen Schwanz spüren
Ich wollte nicht auf ihn hören, ich musste JETZT nur einen Schwanz in mir haben
Sie machten etwas an, was mir unbekannt war. Ich fühlte, wie sie einen Schlauch auf meine Brustwarzen legten und sie begannen zu saugen
Sie es war fantastisch, ich dachte, es ist eine Brüstepumpe. Aber als sie anfingen stärker zu saugen, fühlte ich, wie der Mann an meine Muschi kam und
nahm meinen Kitzler und legte ihm den gleichen Schlauch an. Die Saugkraft war so stark, dass mein Kitzler so schnell eingesaugt wurde und es säumte
dass es ihn größer machte. ich stöhnte es war wunderbar
Mann sagte
- mach weiter Jungs jetzt bist du dran
Also fingen sie an, meine Muschi zu hämmern, dass ich abspritzte wie nie in meinem Leben, eine nach der anderen fickten sie mich
Ich stöhnte und das Vergnügen war unglaublich, ich habe aufgehört zu zählen, wie oft sie mich an diesem Tag gefickt hatten, aber sicher viel Sperma
in mir gelassen.
Nachdem sie fertig waren und ich einen weiteren Orgasmus hatte, nahmen sie mir alle Instrumente ab und banden mich los
Mann brachte mich zum See und sagte, nach dem Piepen weißt du, was zu tun ist, und ging.
Ich konnte nicht stehen, also setzte ich mich auf den Teppich. Nach dem Geräusch nahm ich Klebeband und Augenbinde ab.
Ich saß mit gespreizten Beinen auf dem Boden, sah auf meine Brustwarzen, sie waren riesig und sehr empfindlich, auch meine Muschi war breit
geöffnet und Sperma aus ihr lief meine Klitoris war unglaubwürdig groß, als ich mich wieder rieb.
Nach einiger Zeit stand ich auf und ging ins Wasser, wusch mich und ging zurück, wo meine Nähe war.
Auf ihnen war eine Schachtel mit Pils und eine Notiz: Verwenden Sie sie vor und nach dem Sex, wenn Sie nicht schwanger werden möchten. Ich habe sie genommen und einen benutzt.
Als ich mich auf dem Ploe anzog, war Notiz und Bleistift. In der Notiz stand:
Wenn du wie deine Freundin Eve sein und jeden Tag ficken willst, lass deine Telefonnummer hier
Ohne zu zögern habe ich es aufgeschrieben und bin gegangen.
Zuhause lag ich im Bett und dachte über Dinge nach, die mir passiert sind
Telefon klingelte und SMS kam.
Die Nachricht stammte von einem unbekannten Benutzer und lautete:
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Training bestanden, warten Sie auf andere Anweisungen
Von diesem Tag an hat sich mein Leben für immer verändert.
Fortsetzung folgt.....

Ähnliche Geschichten

Mein bester Freund_(11)

Ich und meine beste Freundin Sophie kennen uns seit dem ersten Jahr auf der Highschool. Wir waren beide ziemlich laut, und ich denke, das hat uns zusammengebracht. Der erste Gedanke, der mir durch den Kopf ging, als ich Sophie zum ersten Mal sah, war, wie schön sie war. Sie war dünn, aber sportlich, mit langen blonden Haaren und eisblauen Augen. Sie kam direkt zu mir und stellte sich vor. Ich war so überrascht, dass mich an meinem ersten Tag jemand so Wunderschönes ansprach, aber ich ließ mir die Gelegenheit nicht entgehen, also stellte ich mich auch vor und seitdem sind wir...

2.8K Ansichten

Likes 0

Die Wahrheit über Nikki - Teil 9

Die Wahrheit über Nikki - Teil 9 - Das Spiel des Lebens Anmerkung: Auch hier habe ich die Namen der Männer geändert, mit denen ich seit meinem Umzug nach Seattle und danach ausgegangen bin. Diese Tagebucheinträge sollen meine Geschichte erzählen und die Männer, mit denen ich im Laufe der Jahre Zeit verbracht habe, nicht in Verlegenheit bringen. Mein Telefon klingelte am Freitagabend gegen sechs Uhr abends; es war ein anderer Mann, der nach einem „Date“ für den nächsten Abend rief. Als wir die Vorkehrungen trafen, sagte er mir, wo ich sein und was ich anziehen sollte, und sagte, es würde eine...

3K Ansichten

Likes 0

Meine obdachlose Stieftochter Teil 3

Als Chelsea bei uns im Bett lag, erwachte etwas in ihr. Sie wollte keine Frauen in ihrem Alter mehr. Sie wollte sie jung. Sie wollte Teenager. Der Nervenkitzel, der Erste für jemanden zu sein, war überwältigend. Und die Aufregung, ihrem Freund dabei zuzusehen, wie Ronnies Kirsche knallte, war fast mehr, als sie ertragen konnte. Sie wusste, dass es schlimme Folgen haben würde, erwischt zu werden, aber jetzt hatte sie einen 16-Jährigen, der ihr helfen konnte. Das könnte viel Spaß machen. Ronnie lag im Bett, ihr Kopf ruhte auf der Brust ihres Stiefvaters. Sie konnte nicht glauben, was in weniger als 24...

3.1K Ansichten

Likes 0

Vorgesetzter Offizier

„Fähnrich, es sollte einen sehr guten Grund für Sie geben, hier zu sein.“ Fähnrich Philips hatte keinen triftigen Grund, sich in der Offizierslounge aufzuhalten, er spürte, wie sein Herz bis zu seinen Kampfstiefeln tropfte „Dreh dich um, wenn ich mit dir rede, Fähnrich“ Fähnrich Philips drehte sich langsam um, seine Schultern sackten leicht niedergeschlagen, als er sah, wer ihm gegenüberstand, vergaß er alles über die wahren Gründe, warum er hier war, tatsächlich vergaß er im Grunde alles „Also Fähnrich, was zum Teufel machen Sie hier in der Offizierslounge?“ Kapitän Jean Harigan, die einzige weibliche Offizierin auf dem Schiff, und sie ist...

2K Ansichten

Likes 0

Realitäten verändern (Teil 3)

Hallo Jungs und Mädels! Es ist Chase. Wissen Sie, die Person, um die es in dieser Geschichte geht. Ich weiß, was du denkst – Das kann unmöglich wahr sein. Nun, lassen Sie mich Ihnen versichern, dass es absolut so ist. Ich kann es dir nicht beweisen, es sei denn, wir treffen uns zufällig eines Tages, und selbst dann müsste ich dir die ganze Sache noch einmal erzählen. Das ist etwas, was ich wahrscheinlich nicht tun werde, da jede Enthüllung dessen, wer und was ich bin, dazu führen könnte, dass mich jemand gefangen nimmt, der mich in eine Art Versuchskaninchen verwandeln will...

2K Ansichten

Likes 0

Asmodeus - Dämon der Lust: Teil 8

A/N – Meine lieben Leser! Danke an alle, die so lange an mir und dieser Geschichte festgehalten haben. Ich entschuldige mich aufrichtig für die Wartezeit zwischen diesem Kapitel und dem vorherigen; Ich habe wirklich geschrieben, wann immer ich konnte. Ich bezweifle, dass ein einzelnes Kapitel ein ganzes Jahr des Wartens wert wäre, aber wie bei allem, was ich schreibe, habe ich meine Seele in Teil 8 gesteckt und ich hoffe aufrichtig, dass Sie es genießen, ihn zu lesen. Wie immer BITTE bewerten, kommentieren und mir eine E-Mail senden! Ich höre gerne von euch und werde auf jede E-Mail antworten. Frohes neues...

1.8K Ansichten

Likes 0

Liebe Ehre und gehorche

An dem Tag, an dem ich diese perfekte Schönheit traf, musste ich sie haben. Tinya und ich waren mehrere Wochen zusammen, bevor ich überhaupt versuchte, Sex mit ihr zu haben. Ich wollte kein Risiko eingehen, sie wütend zu machen. Ich hatte die Nacht, in der ich beschloss, meinen Umzug komplett durchzuplanen. Das Restaurant war sehr teuer. Tolles Essen und Wein. Wunderbare Atmosphäre. Sie kam zu spät, um mich zu treffen, aber als sie ankam, vergaß ich ihre Verspätung. Ihre langen Tänzerbeine wurden durch 5-Zoll-Absätze hervorgehoben. Dadurch wurde sie fast so groß wie ich. Ihr Faltenrock war fast zwanzig Zentimeter über ihren...

1.5K Ansichten

Likes 0

Perversen Camp Tag 2

Bitte lesen Sie den ersten Teil. Es ist Jahre her, seit ich den ersten Teil geschrieben habe ... Am nächsten Tag waren ihre Hände verheilt und brauchten meine Hilfe überhaupt nicht. Ich hatte bis spät geschlafen, nachdem ich mich verdammt noch mal ausgepowert hatte. Ich hatte nicht erwartet, dass sie so pervers ist. Ich wusste, dass ich einer war, aber ich wusste nichts über sie. Sie verhielt sich nicht anders oder war überrascht von dem, was am Tag zuvor passiert war. Ich wusste nicht einmal, was es von nun an sein sollte. Ich habe versucht, Wasser zu testen. Wie geht es...

1.2K Ansichten

Likes 0

Meine lustige Familie (überarbeitet)

Jake wachte benommen wie üblich zu einem weiteren langweiligen Samstag zu Hause auf. Seine Tage verliefen an den Wochenenden immer nach dem gleichen Schema, und im Sommer waren sie besonders schlimm; obwohl er immer eine Sache hatte, auf die er sich freuen konnte. Jake spähte auf das Zelt hinunter, das aus seinen Bettlaken bestand. Sein dickes Glied stand als Mittelstütze ohne Argumentation hinter seinem morgendlichen Rigger. Er griff nach unten und drückte ihn spielerisch, dann stand er aus dem Bett auf, um seinen Stolz zu bewundern. Sieben Zoll lang und knapp zwei Zoll dick; es hatte eine gute Größe für einen...

1.2K Ansichten

Likes 0

WENN SIE SPASS HABEN

Ich habe spanische Frauen schon immer gemocht. Da ist etwas an ihnen ist sehr exotisch und spannend. Vielleicht ist es eine Art lateinisches Feuer; Vielleicht es ist die süße Farbe ihrer dunklen Haut; ihre dunklen Augen ... etwas ... was auch immer ... Sie machen mich an! So ist es nicht verwunderlich, dass meine Augen von der dunklen Süßigkeit angezogen werden junge schlanke Senorita, die auf dem Sitz vor mir sitzt. Ich bin gewesen sie zu beobachten, ab und zu, seit wir abgeflogen sind. Nachtflug, New York City nach Los Angeles, in einem Flugzeug, das nur halb voll ist. So viele...

897 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.