InzestFiktionTeenagerSperma schluckenAnalBlasenWahre GeschichteEinvernehmlicher SexVergewaltigenDominanz/Unterwerfung

Fiktion

Grins einfach und ertrage es

Ich habe mir Anfang des Jahres einen Computer gekauft und es dauerte nicht lange, bis ich den Weg zu allen Pornoseiten fand, die ich finden konnte. Eines Tages besuchte ich eine Website mit kostenlosen Links zu allem, was mit Sex zu tun hatte. Als ich nach unten scrollte, fiel mir ein Link namens „Dogsex“ auf, den ich unbedingt ausprobieren wollte. Da sah ich mein erstes Beastiality-Bild, es zeigte eine wirklich sexy Frau, die von einem großen Hund von hinten gefickt wurde. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so sofort aufgestanden zu sein. Danach war ich süchtig und suchte nach allen Arten...

465 Ansichten

Likes 0

Ruths große Nacht Teil 1

Ruths großer Abend Teil 1 Es war eine ziemliche Nacht gewesen und Ruth war ein wenig beschwipst, nachdem sie ein halbes Dutzend Wodkas getrunken hatte. Sie waren in einem Nachtclub gewesen und Bob wusste, dass sie keine Unterwäsche trug, als sie zur Musik tanzten. Sie flüsterte ihm zu, dass ihr Schleim an den Beinen herunterlief, während sie durch den Club flirtete und Aufmerksamkeit erregte, und sie gestand, dass das feuchte Gefühl sie heißer denn je machte. Bob nutzte jede Gelegenheit, um seine Hand an ihrem Kleid hochzuschieben und selbst zu fühlen, und jedes Mal, wenn er seine Hand wegzog, leckte er...

537 Ansichten

Likes 0

Drei ist keine Menschenmenge

Ich war nie zufrieden. Ich habe mir fünf Jahre lang den Arsch verarscht, aber ich wurde nicht gut genug gefickt, um in einen völlig zufriedenen Schlaf zu fallen. Ich kann aussteigen, das ist kein Problem. Ich habe starke Orgasmen, wenn der Kerl gut genug ist, aber ich weiß tief in mir, dass ich viel mehr als einen brauche, um meinen Körper glücklich zu machen. Vielleicht bin ich sexsüchtig, eine Nymphomanin oder eine echte Schlampe; Ich habe diesen Vertreter in der Schule, aber das ist mir egal. Meine Zwillingsbrüder und ich besuchen ein kleines College in unserer Heimatstadt. Meine Brüder, die ein...

581 Ansichten

Likes 0

Auf der Suche nach Arbeit

Hallo alle . Diese Geschichte ist Fiktion und ich hoffe, dass sie mir passiert ist. Mein Name ist Mike. Ich habe gerade mein Studium abgeschlossen und bin auf der Suche nach Arbeit. Ich habe eine moderate Figur, blondes Haar und meerblaue Augen. Die Arbeitssuche hatte in meinem neuen Leben oberste Priorität. Dass ich schwul bin, habe ich in meinem letzten Studienjahr entdeckt, als ich mich von meiner Freundin getrennt habe, da ich keinerlei Gefühle für sie hegte. Ich fing an, mich mehr zu Männern hingezogen zu fühlen. Ich war noch Jungfrau und hatte keine sexuelle Erfahrung. Nachdem ich viele Lebensläufe an...

467 Ansichten

Likes 0

Geheimraum 6

Misty schaute aus dem Fenster, als Mike die Straße hinaufging. Anscheinend hielten sie vor seinem Haus einen Polizeikongress ab. Auf seinem Rasen parkten sieben oder acht Streifenwagen, und in seinem Vorgarten tummelten sich mindestens ein Dutzend Beamte. Vier von ihnen entdeckten Mike und versuchten, ihn abzufangen, als er seinen Vordergang begann. Sie sah, wie er den Kopf schüttelte und auf das Haus zeigte, und dann eilten zwei weitere von ihnen herbei. Mike stritt sich mit ihnen und alle sechs stiegen die Stufen zu seinem Haus hinauf. Sie wünschte, sie könnte hören, was sie sagten. Mike ging auf sein Haus zu und...

484 Ansichten

Likes 0

Frau Lyndsey Dunn 2

Frau Dunn Kürzlich habe ich hier darüber geschrieben, was passierte, als ich in ein gemietetes Zimmer zog und mich von meiner Vermieterin, Frau Lindsey Dunn, in die Arme genommen wurde und wie sie mir den besten Sex meines Lebens bescherte. Dies geschah, als ich im nächsten Jahr wieder zurückzog Jahr. Das Zimmer war genau so, wie ich es in Erinnerung hatte, und Frau Dunn war so streng wie eh und je, aber sie war auch genauso sexy, mit ihren langen, glatten roten Haaren, ihren großen Brüsten (ungefähr 38E) und ihrem wohlgeformten, prallen Hintern war sie einfach hinreißend. Ich zog ein, ohne...

341 Ansichten

Likes 0

Süße Rache-Trilogie. Kapitel 2

*Anmerkung des Autors: Das gehört mir. Dies ist Kapitel 2 der Sweet Revenge-Trilogie. Wenn Sie das erste Buch noch nicht gelesen haben, empfehle ich Ihnen, dies zu tun. Ich hoffe, es gefällt Ihnen, und wie ich bereits sagte, enthält dieser Teil die Nichteinwilligung. Ich kann es nicht gutheißen, und ich empfehle Ihnen auch nicht, loszugehen und es zu tun. '...' Gedanken Kapitel 2 – Payback ist eine Schlampe, nicht wahr? Es ist fast ein Jahr her, dass ich gefeuert wurde und mein Leben praktisch zu Ende ging. Ich war früher ein gut bezahlter Psychologieprofessor an der örtlichen High School. Ich wurde...

360 Ansichten

Likes 0

Anpassungsdienste – Ein Vater korrigiert seine straffällige Tochter_(0)

Daniel führte die Familie in das unauffällige, abgelegene, zeichenlose Gebäude. Die Tür öffnete sich zu einem kleinen leeren Wartezimmer. Am Ende befand sich eine trübe Plexiglastrennwand, die eine Person vom Raum trennte. Daniel ging begeistert zum Fenster, Sarah, seine Frau, folgte ihm leise. Vorsichtig folgten seine sportlichen Teenager-Söhne Freddie und Chris, ganz hinten schließlich Nicole. Für den Fall, dass die visuellen Hinweise nicht klar genug waren, um ihre Unzufriedenheit auszudrücken, wurde das durch das Zuschlagen der Tür geklärt. „Bitte tun Sie das nicht.“ Sarah riet schüchtern. „Bitte sag mir verdammt noch mal, wo wir sind.“ Nicole schoss zurück. „Hey Bret, kannst...

399 Ansichten

Likes 0

Ein Camper-Traum

Ein Camper-Traum Es war ein langer, harter Winter in Michigan gewesen, also einigten sich meine Frau und ich darauf, für ein paar Wochen von zu Hause wegzukommen. Ich nahm mir zwei Wochen frei von der Arbeit, belud das Wohnmobil, schloss den Lastwagen an und wir machten uns auf den Weg. Es war Spätfrühling, also beschlossen wir, nach Süden zu fahren, um das schöne warme Wetter zu genießen. Meine Frau Miko kommt aus Japan, ist 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß und wiegt etwa 60 Kilogramm. Ihre Brüste sind nicht groß, aber sie hat einen schönen, straffen und schlanken Körper. Ich finde...

409 Ansichten

Likes 0

...

466 Ansichten

Likes 0