InzestFiktionSperma schluckenVergewaltigenTeenagerBlasenAnalEinvernehmlicher SexFantasieWahre Geschichte

Jungfräulichkeit

Mein erstes Mal, zweimal

Mein erstes Mal, zweimal Von: Ariel Levy Als ich vierzehn Jahre alt war, beschloss ich, dass es an der Zeit war, meine Jungfräulichkeit zu verlieren. Frühreife war schon immer mein Ding. Als Einzelkind verbrachte ich die meiste Zeit meiner Jugend im Kreise von Erwachsenen, wodurch ich irgendwie wie einer klang. Schon in meiner frühen Jugend hatte ich mich so sehr daran gewöhnt, dass mir gesagt wurde, ich sei reif, dass es mir offensichtlich schien, dass dieser nächste Maßstab früh erreicht werden musste, um meine Identität zu bewahren. Ich war neugierig auf Sex. Aber vor allem musste ich einen guten Ruf wahren...

651 Ansichten

Likes 0

Ich kümmere mich um Liz

Ich war gerade in eine neue Gegend gezogen, um mit meiner Freundin zusammenzuleben. Wir sind jetzt schon mehrere Jahre zusammen und ich bin ein Teil der ganzen Familie geworden. Alle Nichten und Neffen meiner Freundin hatten sogar angefangen, mich „Onkel“ zu nennen. Eines Wochenendes fuhren mein zukünftiger Bruder und meine Schwägerin übers Wochenende, um ein paar Freunde außerhalb der Stadt zu besuchen. Sie nahmen ihre beiden Jungen mit, aber ihre Tochter musste zu Hause bleiben, um bei einer Spendenaktion für die Schule mitzuhelfen. Sie wollten sie nicht über das Wochenende allein zu Hause lassen und meine Freundin musste zu einer Arbeitskonferenz...

645 Ansichten

Likes 0

Tommy und Jade

Kapitel eins: Damit beginnen wir unsere moderne Geschichte erotischer Romantik … „Tommy.“ „Mmm, das stimmt, Jade.“ „Toooooommyyyyy.“ „Hör nicht auf, ich habe es fast geschafft, Jade.“ „Verdammt, Tommy, wach auf!“ *Schlag* Tommy spürte einen Schlag ins Gesicht, der ihn sofort aus seinem lustvollen Schlaf riss. 'Verdammt! Ich wollte auch gleich abspritzen!‘, dachte Tommy bei sich, als er seine jetzt rotglühende Wange spürte. Tommy rieb sich vor Schlaf die Augen und konzentrierte sich auf das hundertzwanzig Pfund schwere, von Gott geformte Objekt seiner Begierden, das rittlings auf seiner Taille saß. Es könnte die plötzliche Unterbrechung eines seiner „glücklichen Träume“ gewesen sein, oder...

870 Ansichten

Likes 0

Mama hat meine Freunde geflasht

Fbailey-Geschichte Nummer 730 Mama hat meine Freunde geflasht Ich war dreizehn Jahre alt, als ich meine erste Geburtstagsparty mit Übernachtung veranstaltete. Damals mochte ich Mädchen nicht so sehr, aber meine Mutter zwang mich, genauso viele Mädchen wie Jungen einzuladen, und natürlich auch eine für mich. Ich habe drei meiner engen Freunde eingeladen. Nachdem die Mädchen nach Hause gegangen waren, wollten wir die ganze Nacht im Wohnzimmer Videospiele spielen. Die vier Mädchen waren in unserer Klasse und sie waren süß. Sie waren alle hübsch gekleidet. Sie trugen hübsche Blusen und kurze Röcke. Mama ließ uns ein paar Spiele spielen. Irgendwie saßen wir...

860 Ansichten

Likes 0

Nuffy

Dies ist eine wahre Geschichte. Der Name wurde geändert. Diese Geschichte ist lang, weil ich fast täglich vergewaltigt oder missbraucht wurde, also habe ich viel zu erzählen. Hallo, mein Name ist Nuffy, das ist die Geschichte meines Lebens. Ich lebte mit meiner Mutter, meinem Bruder und meinem Stiefvater zusammen. Als ich ein Jahr alt war, heiratete meine Mutter meinen Stiefvater erneut, wir waren also die einzigen Väter, die ich kannte. Ich wurde mein ganzes Leben lang von meinem Stiefvater belästigt und vergewaltigt, und das hat mein Leben ruiniert. Meine erste Erinnerung war, als ich ungefähr 4 Jahre alt war, als ich...

1K Ansichten

Likes 0

Ich liebe meine kleine Schwester! - Teil Eins

Teil eins: Ich liebe meine kleine Schwester! Ich erinnere mich, dass ich acht Jahre alt war, in einem Krankenhaus und besorgt war. Meine Mutter war angeschwollen und jetzt hatte sie sich etwas gebrochen, also wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Ich hatte keine Ahnung, was falsch war oder was als nächstes passieren würde, und selbst jetzt macht es mir nichts aus, Ihnen zu sagen, wie verängstigt ich war, als die Ärzte mir sagten, ich solle das Zimmer verlassen, als Mama vor offensichtlich starken Schmerzen schrie. Krankenhaustüren sind so gebaut, dass Schreie von draußen nicht zu hören sind, es sei denn, sie sind...

1.2K Ansichten

Likes 0

Ein neuer Tag, ein neues Ich Teil 1

Dies ist ein Repost von meinem ersten Profil, das nicht genehmigt wurde, dieses ist genehmigt und ich habe einen Kommentar-Ratschlag für das Format angenommen, viel Spaß noch einmal. Es ist erstaunlich, wie sich Dinge, die so wichtig erscheinen, im Handumdrehen oder in meinem Fall in einem Moment ändern können. Ich beginne gerade mein zweites Jahr an der High School, Guy Donnelly ist mein Name, sollte eigentlich Gi ausgesprochen werden, aber Guy gefiel mir besser. Ich bin 5’11”, wiege ungefähr 165 und habe blasse Haut und blaue Augen, ich halte meine Haare wegen meines Vaters kurz, aber standardmäßig ist es schmutzig blond...

1.2K Ansichten

Likes 0

Mein Leben Teil 2

Teil 2 von ? Ich habe vergessen, einige wichtige Teile meiner Familie zu erwähnen. Meine Mutter arbeitet 12 Stunden am Tag an Wochentagen und 8 Stunden am Samstag und am Sonntag. Meine ältere Schwester Sara ist etwa 1,80 m groß und hat lange braune Haare und Kurven, die einem in die Hose spritzen würden. Ihr Gesicht sieht ein bisschen aus wie Jessica Alba, aber 10 Jahre jünger. Sie ist sehr schlau, aber erwarte nicht, dass sie dich zum Lachen bringt, sie hat überhaupt keinen Sinn für Humor. wissen für Kelly. Sie ist etwa 1,75 m groß, ihr Körper ist perfekt für...

1.3K Ansichten

Likes 0

Der Harem der Dämonen Teil Eins: Die Versammlung

„Wir werden dir alle möglichen neuen Dinge beibringen.“ Der hässliche Rohling kicherte, als er einen der Arme des Mädchens packte und sie in die Zelle schob. Sie stolperte auf den Lehmboden, als er das rostige Metalltor zuschlug, es gegen die Stangen knallte und den Käfig wie ein Gefängnis erschütterte. Sie wussten, dass dieser Tag kommen würde. Alle Mädchen in den umliegenden Dörfern wachsen in der stillen Angst auf, eines Tages von ihren Familien getrennt und in die Sklaverei gezwungen zu werden. Eine andere Wache spuckte in den Käfig und fiel einem der Mädchen zu Füßen. Ihre Lippen kräuselten sich und sie...

1.4K Ansichten

Likes 0

Clairys Pokerface

Falten. Scheisse. Die Jungs und ich hatten erst seit einer Stunde in der Höhle Poker gespielt und ich hatte wenig Geld, ich konnte es nicht glauben, ich hatte eine Pechsträhne. „Clairy, komm, bring Daddy ein Bier.“ sagte ich und rief meine Tochter herbei. Sie hatte auf dem Boden gelegen und ferngesehen, es war normalerweise nicht mein Wochenende, um das Sorgerecht zu haben, aber Aileen hatte die Daten durcheinander gebracht und ich hatte nicht vor, den Jungs abzusagen. Wenn ich mir meine Chips ansehe, wünschte ich jetzt, ich hätte es getan. „Okay Papa.“ Sagte sie und stand auf, um in die Küche...

1.5K Ansichten

Likes 0