InzestAnalFiktionBlasenErotikTeenager männlich/Teenager weiblichEinvernehmlicher SexJungeGruppensexSperma schlucken

Inzest

Inzest auf Sizilien

Es war ein glühend heißer Nachmittag, Donna und Milam und ihre Kinder, und der kleine Bill hatte von Catania aus einen Ausflug an die Küste und zu einer kleinen Nische gemacht, die von den Einheimischen als „Zyklopen“ bekannt war. Sie hatten einen schönen schattigen Platz gefunden, machten ein Picknick und nachdem die Kinder eine halbe Stunde lang wild gespielt hatten, waren sie müde von der Hitze und schläfrig von einer vollen Mahlzeit, und einer nach dem anderen legte sich hin und machte sein übliches Nickerchen. Donna nahm gerade ein Handtuch und bewegte ihre Flip-Flops an ihren Füßen, als ihr Sohn plötzlich...

379 Ansichten

Likes 0

Der Vorfall'

Haftungsausschluss: Alle sexuellen Handlungen in dieser Geschichte wurden von Personen begangen, die achtzehn Jahre oder älter waren. Haftungsausschluss: Diese Geschichte enthält Taten der Verderbtheit, Vergewaltigung und extremer Gewalt gegen Frauen. LESEN SIE NICHT UND STIMMEN SIE NICHT AB, WENN SIE DAS NICHT INTERESSIEREN. In einem bestimmten Haus in einer bestimmten Straße, in einem bestimmten Vorort einer bestimmten Stadt lebten eine Mutter und ein Sohn. Der Name der Mutter war Abigail Johnson und der Name des Sohnes Ethan Johnson. Leider war Abigail für Ethan eine außergewöhnlich schöne Frau. Sie hatte das lange, wallende schwarze Haar einer italienischen Schönheit. Sowie eine wunderschöne, perfekt...

368 Ansichten

Likes 0

Erinnerungen an einen Abweichler: Prolog und Kap. 1: Familientreffen_(1)

Ganz gleich, wo auf der Welt man sich aufhält, eine Sache, die fast überall als Tabu gilt, ist Inzest, und wie Sie dem Titel dieser neuen Serie entnehmen können, halte sogar ich es nach allem, was passiert ist, immer noch für ein Tabu. Der einzige Unterschied zwischen mir und dem Rest der Welt besteht darin, dass es mir egal ist, ob es tabu ist oder nicht. Was folgt, ist die wahre Geschichte, wie ich eine zutiefst engagierte Beziehung zu meiner Cousine einging, die wir Tiffany nennen wollen. Offensichtlich ist das nicht ihr richtiger Name und zum Schutz unserer Privatsphäre und aus...

365 Ansichten

Likes 0

Drei ist keine Menschenmenge

Ich war nie zufrieden. Ich habe mir fünf Jahre lang den Arsch verarscht, aber ich wurde nicht gut genug gefickt, um in einen völlig zufriedenen Schlaf zu fallen. Ich kann aussteigen, das ist kein Problem. Ich habe starke Orgasmen, wenn der Kerl gut genug ist, aber ich weiß tief in mir, dass ich viel mehr als einen brauche, um meinen Körper glücklich zu machen. Vielleicht bin ich sexsüchtig, eine Nymphomanin oder eine echte Schlampe; Ich habe diesen Vertreter in der Schule, aber das ist mir egal. Meine Zwillingsbrüder und ich besuchen ein kleines College in unserer Heimatstadt. Meine Brüder, die ein...

418 Ansichten

Likes 0

Mit den schmutzigen Höschen der besten Freunde meiner Schwester erwischt

Mit den schmutzigen Höschen der besten Freunde meiner Schwester erwischt Ich war schon immer scharf auf eine Freundin meiner Schwester, genauer gesagt auf ihre allerbeste Freundin. Sie haben alles zusammen gemacht. Sie waren entweder einkaufen oder schwatzten über die Jungs, in die sie verknallt waren. Schwester und ihre Freundin waren beide etwa 1,75 Meter groß und wogen jeweils etwa 55 Kilogramm, hatten dunkles Haar, schöne Haut und die schönsten Körper. Sie waren die heißesten Mädchen in der Nachbarschaft. Jeder würde erwarten, dass es sich bei jedem von ihnen um hochnäsige, selbstsüchtige Mädchen handelt Dennoch waren sie beide wirklich bodenständig. Ich habe...

365 Ansichten

Likes 0

Familienangelegenheit – Kapitel 3

Da saß ich also nackt am Frühstückstisch, wie Mama es verlangt hatte, und aß mein Müsli. Mit ihrer Tasse Kaffee kam Mama und setzte sich an den Tisch. Als sie zum Tisch trat, verbarg ihr Hauskleid aus Baumwolle nicht die Tatsache, dass sie keinen BH trug, und ihre Titten schwankten, als sie die paar Schritte zum Tisch machte. Als sie sich mir gegenüber hinsetzte, öffnete sich ihr Oberteil mit geöffneten ersten drei Knöpfen und gab einen Blick auf ihre Titten frei, die dort einladend hingen. Allein der Anblick dieses Anblicks ließ mich anschwellen und ich spürte, wie sich mein Penis vom...

441 Ansichten

Likes 0

Die Chroniken von Suzie's Descent – ​​Teil 2

Teil 2 Eines Tages war ich bei der Arbeit und habe das Übliche getan... einen anderen Tag habe ich damit verbracht, voller Gummischwänze zu sein. Da meine Söhne ALLE meine Unterwäsche weggeworfen hatten. Matt hatte sich die Mühe gemacht, mir ein paar kleine Riemen anzufertigen, die an einem Lederzwickel befestigt waren. Dies hielt meinen Dildo an Ort und Stelle und hielt meinen Schwanz verborgen. Es war sehr einfach anzubringen und sehr schnell zu lösen ... wie aufmerksam von ihm! Ich verließ die Toilette und fand Sue, eine der anderen Verkäuferinnen, die an der Theke lehnte. Ich sah ihr in die Augen...

431 Ansichten

Likes 0

James & Janie

Ich bin Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre in einem typischen Vorstadtviertel aufgewachsen. Ich wollte schon lange über mein allererstes Erlebnis schreiben und nun ist es endlich soweit…. Als ich 11 und meine Schwester 9 war, hingen wir mit einem anderen Bruder und einer anderen Schwester, James und Janie, herum. Früher haben wir einfach nur in der Nachbarschaft herumgealbert, im Park gespielt oder einen Ball gespielt, aber dieser Tag sollte ganz anders sein. James war so etwas wie ein junger Surfer-Punk-Typ, der ständig schmutzige blonde Haare in den Augen hatte, und er und ich waren einer der ersten in...

458 Ansichten

Likes 0

Kuhmädchen_(0)

Ich nehme für diese Arbeit absolut keine Anerkennung an, ich wollte sie nur weitergeben. KUH-MÄDCHEN Von TopCat Kapitel eins Carol war kein typisches Highschool-Mädchen aus Iowa. Sie wuchs in einer dysfunktionalen Familie auf, die man nur als dysfunktional bezeichnen kann. Ihre Eltern kümmerten sich kaum um ihr Glück oder Wohlbefinden. Ihr Vater war ein Fernfahrer, dem der Job Spaß machte, weil er dadurch von seiner fettleibigen Frau ferngehalten wurde, die das Haus nur zum Einkaufen oder zum Spirituosenladen verließ. Daher war es nur natürlich, dass Carol von jeder Quelle der Aufmerksamkeit angezogen wurde. Sie lebte im ländlichen Iowa und ihr nächster...

475 Ansichten

Likes 0

Die Triade und das Dorf der schwangeren Schönheiten Kapitel 1: Schwangerschaftsfreude zwischen Mutter und Tochter

Die Triade und das Dorf der schwangeren Schönheiten Kapitel Eins: Mutter/Tochter-Schwangerschaftsfreude Von mypenname3000 Urheberrecht 2017 Hinweis: Vielen Dank an B0b für die Beta-Lesung. Fiona – Shesh, Lesh-Ke-Gebirge, Königreich Haz Ich holte tief Luft und versuchte, die schrecklichen Mätzchen meiner Zwillingsschwester in der Bar zu ignorieren. „Zehn Jungs, bevor eine Viertelsanduhr abgelaufen ist“, prahlte sie. „Ich werde euch alle zum Explodieren bringen.“ „Lass Sperma, aber du bist ein Wilder“, lachte ein Mann mit rauem Gesicht und der dunklen Haut eines Hazianers, die sich vom blassen Fleisch meiner Schwester abhob. Wir waren Tuathaner aus den Tiefen des Lesh-Ke-Gebirges. „Aber keine Frau kann so...

500 Ansichten

Likes 0